Cyclones in den Schulen

Nachdem Trainer der Cyclones im vergangenen Jahr bereits an verschiedenen schulischen Einrichtungen – von der Grundschule bis zur berufsbildenen Schulen in Sachen “Football im Sportunterricht” unterwegs waren, konnte im Januar zum ersten Mal ein Spiel unserer Flaggies gegen eine Schulmannschaft ausgetragen werden. Da unsere Flagmannschaft zur Zeit noch überwiegend im U13 Bereich angesiedelt ist, wurde die Mannschaft von einigen Spielern unserer U16 verstärkt. Diese hatten ihre Ausrüstung kurzfristig an den Nagel gehängt und auf Flaggenziehen umgeschult.

Die Cyclones mußten sich in diesem ersten Spiel zwar dem Gegner geschlagen geben, wir arbeiten jedoch an einem Rückspiel. Näheres zu dieser Veranstaltung findet sich im Auszug aus dem Newsletter des Domgymnasiums Verden, der diesem Beitrag beigefügt ist.

Die Schularbeit der Cyclones wurde durch die Corona-Pandemie in diesem Frühjahr jäh unterbrochen, wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir nach den Sommerferien wieder neue Kontakte zu Bildungseinrichtungen aufnehmen können. Langfristiges Ziel ist, eine Menge von Schulmannschaften zu etablieren, um kreisweit Turniere spielen zu können.

American Football ist eine besonders integrative und teambildende Sportart, die – in der kontaktlosen Flag-Variante – hervorragend im Schulsport oder in Form einer AG eingesetzt werden kann.

Interessenten von Bildungseinrichtungen können uns jederzeit per Email unter coaches@cyclonesworld.de ansprechen.

Ausschnitt Schulzeitung Verden (PDF)